#07 UMWELTMANAGEMENT

Umwelt schützen und Ressourcen schonen durch definierte Abläufe und Maßnahmen.

IQFS-Grundlagen

Fast alle Feuerwehreinsätze stellen einen direkten oder indirekten Eingriff in die Umwelt dar. Um dabei die ökologisch negativen Auswirkungen so gering wie möglich zu halten und Ressourcen zu schonen, ist ein leistungsfähiges Umweltmanagement erforderlich. Damit lassen sich alle umweltrelevanten Abläufe besser planen, optimieren und überwachen.

IQFS-Schwerpunkte

Verantwortliche Person(en) für den Bereich Umweltschutz • anzuwendende Gesetze und Verordnungen • Gefahrstoffkataster • Standard-Einsatz-Regeln • Lagerung und Entsorgung von umweltgefährdenden Abfällen • Trinkwasserschutz • Umgang mit kontaminiertem Löschwasser • Notfallverfahren bei Umweltrisiken • Schulung und Unterweisung der Mitarbeiter